Fachwerkhaus Immobilienangebote auf www.fachwerk-immo.de

* Für die Anzeige aller Angebote in der Region brauchen Sie nur die ersten 2 Stellen der PLZ eingeben, für alle in dem PLZ Gebiet einfach nur die ersten 3 Stellen der PLZ.
Angebote Mecklenburger Immobilien Schwerin... Detailsuche ...
Wir haben 5 Immobilienangebote überregional gefunden:
105.000,00 € Kaufpreis
11,0
Zimmer
146,00m²
Wohnfläche
105.000,00 € Kaufpreis
11,0
Zimmer
117.640,00 € Kaufpreis
2,0
Zimmer
25,00m²
Wohnfläche
Ideal als Büro, Praxis, Studio: 146 m² kompl.Etage in Osterode
Büro- und Praxisräume in 37520 Osterode am Harz
Makler 239, Objektkennung IF1153542
930,00 € Kaltmiete
11,0
Zimmer
Kpl. 1. Etage von 146 m² als Wohnung (auch teilbar) mitten in Osterode
Büro- und Praxisräume in 37520 Osterode am Harz
Makler 239, Objektkennung IF1153521
930,00 € Kaltmiete
11,0
Zimmer

Themenportal für Fachwerkhaus Immobilien

Das Fachwerkhaus (schweizerisch: Riegelhaus) hat ein tragendes Gerüst aus Holz, bei dem die Zwischenräume meist mit einem Holz-Lehm-Verbund oder Ziegelwerk gefüllt sind.

Die Fachwerkbauweise war vom Hochmittelalter bis in das 19. Jahrhundert eine der vorherrschenden Bauweisen und in Mitteleuropa nördlich der Alpen bis nach England verbreitet.

Bauteile eines Fachwerkhauses

Bauteile eines Fachwerkhauses

Ein Fachwerkhaus ist ein traditioneller Baustil, der hauptsächlich im europäischen Raum, insbesondere in Deutschland, aber auch in anderen Ländern wie Frankreich, England und den Niederlanden, verbreitet ist. Diese Art von Hauskonstruktion wird durch ein tragendes Gerüst aus Holz gekennzeichnet, das mit Gefachen aus verschiedenen Materialien wie Ziegelsteinen, Lehm, Holz oder sogar Glas gefüllt ist.

Typischerweise besteht ein Fachwerkhaus aus einem Holzgerüst, das aus senkrechten Ständern (Stielen), waagerechten Balken (Riegeln) und diagonalen Streben besteht. Diese Holzkonstruktion bildet ein regelmäßiges Raster, das die Struktur des Hauses trägt. Die Zwischenräume dieses Gerüsts werden mit einem Material (dem sogenannten Gefach) gefüllt, das als Schutz vor Witterungseinflüssen und zur Isolierung dient.

Charakteristisch für Fachwerkhäuser sind die sichtbaren Holzbalken, die oft in einem dekorativen Muster angeordnet sind und dem Haus sein charakteristisches Aussehen verleihen. Diese Balken können sowohl an der Außen- als auch an der Innenwand sichtbar sein.

Fachwerkhäuser haben oft ein gemütliches und rustikales Flair und sind für ihre Langlebigkeit und Stabilität bekannt. Sie sind auch ein wichtiger Bestandteil der architektonischen und kulturellen Identität vieler Regionen in Europa. In einigen Gebieten gibt es sogar spezielle Fachwerkdörfer oder -städte, in denen diese traditionelle Bauweise besonders gepflegt und erhalten wird.

A link not to be clicked on

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren